Knacker Burnt Ends

Burnt Ends aus Knacker – ursprünglich handelten es sich bei Burnt Ends um nochmals in BBQ-Sauce gesmokten Stücke vom Point eines Briskets. In letzter Zeit werden aber auch von allen möglichen “Enden” diese Burnt Ends gemacht Hot Dog Burnt Ends oder Pork Belly Burnt End. Also warum nicht auch mal Knacker Burnt End.

Enthält Werbung durch Produktnennung oder -erkennung und enthält Amazon-Partnerlinks!

Los gehts mit den Knacker Burnt Ends

Wir benötigen nicht viele Zutaten.
– eine Packung Knacker oder Mettenden
– 2-3 EL BBQ-Rub deiner Wahl. Wir haben dazu unseren Südstaaten-Rub verwendet
– etwas BBQ-Soße

Wärend wir die Knacker in Stücke von 2-3 cm schneiden, lassen wir den grill schon mal auf 140°C aufheizen.

Knacker in 2 - 3 cm Stücke schneiden. Diese werdeen später die Knacker Burnt Ends

Anschließende werden die Schnittflächen mit dem BBQ-Rub gwürzt. Dazu streuen wir den Rub auf einen Teller und drücken die Enden der Knacker mit beiden Seiten in den Rub.

Die Knacker Burnt Ends an den Schnittflächen mit Rub würzen.

Die so verbereiteten Knacker Stücken werden anschließend auf ein Rost im Smoker platziert. Unter die Knackerenden am Besten eine Auffangschale (z.B. vom Schwedischen Möbelhaus deines Vertrauens) stellen um das heruntertropfende Fett auf zu fangen. Dies wird später mit der BBQ-Sauce vermischt. Wir haben hier die Koncis Ofenform verwendet, die auch ein Rost enthält.

die späteren Knacker Burnt Ends werden auf dem Rost platziert.
Das Rost der IKEA Koncis-Form erfüllt hier gute Dienste

Unseren Smoker haben wir jetzt ca 40 min bei 140°C laufen lassen. Anschließend werden die Knackerenden in die Auffangschale gelegt und mit der BBQ-Sauce begossen. Dies alles noch ordentlich durch mischen und noch einmal bei 120°C für 30 min grillen

Fertige Knacker Burnt Ends.

Knacker Burnt Ends

Recipe by Mario FranzkyCourse: VorspeisenDifficulty: einfach
Vorbereitung

10

minutes
Smokezeit

40

minutes
Temperatur

140

°C
Grillzeit

30

Minuten
Temperatur

120

°C

Wir brauchen wirklich nur ein paar Kleinigkeiten – Los gehts…

Zutaten

  • 5 geräucherte Knacker (Mettenden, Knackwürste)

  • 2-3 EL eines BBQ-Rub deiner Wahl

  • 150 – 200 ml einer BBQ-Sauce deiner Wahl

Arbeitsschritte

  • Heizen sie den Smoker oder Grill auf 140 °C vor.
  • Die Knacker werden in ca 2-3 cm lange Stücken geschnitten.
  • Die Schnittenden der Knacker werden kräftig in den BBQ-Rub gedrückt, so dass dieser gut haften bleibt.
  • Die vorbereiteten Knacker-Ends werden dann auf dem Warmhalterost des Grills oder Smokers verteilt. Unter die Knackerenden am Besten eine Auffangschale (z.B. vom Schwedischen Möbelhaus deines Vertrauens) stellen um das heruntertropfende Fett auf zu fangen.
  • Nach 40 Minuten bei 140 °C legen wir die Knackerstückchen in die Auffangschale und begießen sie mit der BBQ-Sauce.
  • Alles gründlich mit dem aufgefangenen Fett vermengen.
    Den Grill auf 120 °C einregeln und die Knacker für weitere 30 min grillen.

Hinterlasse einen Kommentar